• Einzelzimmer

    Es ist sowohl möglich ein klassisches Hotel- oder aber auch Motelzimmer zu mieten.

  • Doppelzimmer

    Es ist sowohl möglich ein klassisches Hotel- oder aber auch Motelzimmer zu mieten.

Schöningen

schoeningen 31 Schöningen

Schöningen am Elm ist der älteste Ort im (ehemaligen) Großherzogtum Braunschweig. Urkundlich wurde die Stadt bereits im Jahre 748 erwähnt und erhielt im 14.Jahrhundert das Stadtrecht, allerdings lässt sich eine konstante Besiedlung bis Christi Geburt nachweisen. Über die Jahrhunderte hinweg zogen Kaiser, Könige und Prinzen, wie etwa Karl der Große oder Pippin der Jüngere, in Schöningen ein. Die Stadt diente in ihrer Geschichte den Welfen als gewaltiger Schutzwall ihrer östlichen Landesgrenzen, dem Deutsch-Ritter-Orden mit der naheliegenden Elmsburg als Hort und, so wird vermutet, auch den Karolingern als Vorposten gegen die Slawen.

Im Jahre 1995 fand man im ehemaligen Schöninger Tagebaugebiet die 400.000 Jahre alten “Schöninger Speere”, die bisher ältesten und vollständig erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit. Wissenschaftlich ist dies von besonderer Bedeutung und veränderte die Sichtweise auf den europäischen Urmenschen grundlegend, da es nun nachweisbar ist, das bereits der Homo erectus und sogar der frühe Neandertaler über kollektive Jagdfähigkeiten verfügten und nicht wie zuvor angenommen reine Aasfresser waren.

Aber auch in der vergleichsweise jüngeren Geschichte machte Schöningen auf sich aufmerksam. 1883 wurde vom gebürtigen Schöninger Rudolf Sachtleben die “Sachtleben & Co. Lithopone Fabrik” in Schöningen gegründet, aus der später “Sachtleben Chemie” hervorging, heute einer der führenden und international agierenden Hersteller hochwertiger Chemieprodukte. Wilhelm Lefeldt erfand und baute 1876 in Schöningen die Milchschleuder, welche die sehr kraft-, kosten- und zeitintensive Arbeit der Milchverarbeitung revolutionierte und heute als die erste praktisch-brauchbare Zentrifuge gilt, die weltweit zum Einsatz kam. In den 1960er machte der gebürtige Schöninger Connie Velensek auf Schöningen aufmerksam, als er den Box-Europameistertitel im Leichtgewicht errung.

Heute leben im Stadtgebiet von Schöningen (inkl. der Ortsteile Hoiersdorf und Esbeck) zirka 12.900 Einwohner.

Hotel- als auch Motelzimmer stehen ihnen für Rast und Ruh zur Verfügung.

Ob Jubiläen, Hochzeiten oder Konfirmationen – Festivitäten jeder Art können bei uns gefeiert werden.

So einfach und schnell finden sie zu uns!

Besuchen sie unser Partner-Restaurant, das Kurhaus, direkt am Stadtpark Schöningen.

Ein Überblick auf die über 555-jährige Geschichte des Hotels Deutsches Haus Schöningen.

Hier finden sie zahlreiche Presseberichte von 1889 bis zum heutigen Tage, sowie Informationen zu Film- und TV-Produktionen in unserem Haus.

Erfahren sie mehr über Schöningen, die Stadt der Speere und der liebenswürdigen Stadt am Elm!

Erfahren sie mehr über die “Schöninger Speere”, die bisher ältesten und vollständig erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit.